WARUM SIE MIT IHREM LEBEN BEZAHLEN

„Und alle Zeit, die nicht mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist verloren.“
Dieses Zitat stammt aus dem Buch „Momo“ von Michael Ende. Besonders spannend finde ich der Untertitel: „Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“.
Im Buch sind es die grauen Herren, die wie aus dem Nichts auftauchen, die Zeit der Menschen rauben und spurlos wieder verschwinden. Klingt ein bisschen gruselig, ist aber wahr – auch im echten Leben.

Geld ist Lebenszeit

Nur dass im echten Leben keine grauen Männer die Lebenszeit stehlen, sondern das Geld. Wenn Sie arbeiten, um Geld zu verdienen, wenden Sie schließlich einen Teil Ihrer Lebenszeit dafür auf. Vereinfacht können Sie also sagen: Geld ist Lebenszeit.
Und nun bedenken Sie einmal, wie wertvoll Ihre Lebenszeit ist. Sie sind ein Lebewesen, ein einzigartiges Wunder der Natur, das künstlich nicht hergestellt werden kann. Und Ihre Lebenszeit, die ebenso wundervoll entsteht und wieder vergeht, ist eigentlich unbezahlbar.
Jede Sekunde, die Sie gelebt haben, ist unwiederbringlich vergangen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Geld – oder in anderen Worten: Ihre Lebenszeit – nicht für unwichtigen Billigkram oder unliebsame Tätigkeiten verschwenden. Sie können sich Ihre Lebenszeit davon nicht zurückkaufen. Der Tausch von Zeit gegen Geld ist eine Einbahnstraße.

Was kann ich tun?

Um aus diesem Tauschhandel als Gewinner hervorzugehen, können Sie darauf achten, dass Sie einen möglichst hohen Gegenwert für Ihre Zeit bekommen. Einerseits bedeutet das natürlich, dass Sie sich den bestbezahlten Job suchen, den Sie erreichen können.
Noch viel wichtiger ist aber, dass Sie einen Beruf finden, in dem Ihr Herz steckt, eine Aufgabe, die für Sie sinnvoll ist, der sie gerne nachgehen – oder drastischer: für die Sie gerne Ihre wertvolle Lebenszeit hergeben. Jeder Augenblick, den Sie vergeben, nur um dafür Geld zu bekommen, ist vergeudete Lebenszeit. Ein Job und jede andere Beschäftigung, die Sie nicht erfreut und erfüllt, ist buchstäblich Zeitverschwendung.

Ebenso der Anreiseweg zur Arbeit oder der sozialen Verpflichtung, der Sie längst überdrüssig sind. Und ein Produkt, das sein Geld nicht wert ist und Ihnen keine Freude bereitet, ist ebenfalls rausgeschmissene Zeit.

Und wer stiehlt mir meine Zeit?

Um mit „Momo“ zu sprechen: Nur wenn Sie etwas tun, das Ihnen Zufriedenheit und Freude schenkt, dann nehmen Sie Ihre Lebenszeit mit dem Herzen wahr – und dann ist sie auch nicht verschwendet, sondern sinnvoll genutzt. Auch wenn die Suche nach dem passenden Job also nicht immer einfach ist, sollten Sie sich den Aufwand wert sein. Für Jahrzehnte der Zeitverschwendung, nur um Geld dafür zu erhalten, ist Ihre Lebenszeit nämlich viel zu schade!
Betrachten Sie Ihr Leben, vor allem Ihren Job, doch einmal genauer: Tun Sie das, was Sie gerne tun, oder verschwenden Sie damit Ihre Zeit? Und was gedenken Sie, dagegen zu tun?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.







close

JETZT GRATIS E-BOOK SICHERN!


Die 5 schlimmsten Denkfehler über Geld

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen sofort Ihr GRATIS E-Book zu.

Bevor Sie sich hier anmelden, lesen Sie bitte diese wichtigen Informationen zum Datenschutz und zur DSGVO. Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur 1 Klick wieder aus unserem System löschen.