5 Geschenke, die glücklich machen (und kein Geld kosten)

5 Geschenke, die glücklich machen (und kein Geld kosten)

Was verschenken Sie dieses Jahr zu Weihnachten? Was schenken Sie jemandem, der schon alles hat? Am besten etwas, was es nicht zu kaufen gibt und wertvoller ist als jedes Geschenk im Laden. Hier meine TOP 5:

1. Aufmerksamkeit

Sie verschenken Aufmerksamkeit am besten ungeteilt, keine Ablenkung oder Störung, nur Ihr Gesprächspartner und Sie. Wenn Sie aufmerksam sind, entgeht Ihnen kein Detail, Sie erahnen schon, was als Nächstes kommen wird, Sie widmen sich voll und ganz dem Gegenüber und blenden sich selbst dabei völlig aus. Die Entscheidung, mit wem und wie wir unsere Zeit verbringen, ist kostbar, denn Zeit ist das wertvollste Gut, das wir haben. Wenn wir Momente mit anderen teilen, ist dies ein wunderbares Geschenk. Beachten Sie, was um Sie herum passiert, hören Sie genau hin, was Ihr Gegenüber sagt. Sie zeigen damit das Sie sich aufrichtig für Ihren Gesprächspartner interessieren, er fühlt sich damit ernstgenommen und vor allem wertgeschätzt. Sie können zum Beispiel einen Tag verschenken, an dem es nur um Ihren Partner geht, die ganze Zeit. Oder nehmen Sie sich jeden Tag 15 Minuten um Ihren Kindern zuzuhören, oder rufen Sie einmal pro Woche jemanden an, der Ihnen wichtig ist. Das macht Sie genauso glücklich wie andere Menschen.

2. Anerkennung

Sie verschenken Anerkennung am besten direkt und spontan, denn sie sie ist momentgebunden. Natürlich können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt diese Anerkennung aussprechen, die größte Wirkung erzielt sie aber im Moment ihres Geschehens. Sie nehmen wahr, was Ihr Gegenüber tut und wie das geschieht. Sie honorieren dies durch persönliche Worte des Lobes, Sie begründen diese Anerkennung einer Leistung und würdigen damit den Menschen und seine Tätigkeit, sein Handeln. Sie bestätigen diesem Menschen damit, das er gut so ist, wie er ist, das er etwas gut gemacht hat, weshalb Sie es gut finden und was es für Sie oder andere bedeutet. Sie können zum Beispiel ab heute jeden Tag an 3 Menschen anerkennende Worte richten. Sagen Sie Ihrem Partner, was Sie an ihm schätzen, jeden Tag einmal. Belohnen Sie die Leistung durch eine Geste. Wichtig dabei ist, das es ehrlich gemeint ist und von Herzen kommt. Wenn Sie das vier Wochen lang tun, werden Sie ein anderer Mensch sein und diese Veränderung ist ebenfalls ein Geschenk.

3. Dankbarkeit

Wenn Sie einem bestimmten Menschen Dankbarkeit schenken, dann zeigen Sie ihm Ihr Vertrauen, Ihre Offenheit, Ihre Ehrlichkeit und nehmen ihn so wie er ist, einfach, weil Sie froh sind, das er zu Ihrem Leben gehört, mit allem was ihn ausmacht, einfach wertfrei. Dankbarkeit vertreibt jede Angst, sie nimmt ihr die Kraft und sie macht Ihnen bewusst, was für ein wundervolles Leben Sie haben. Wenn diese verschenkt wird, zeigt sie dem anderen Menschen so etwas wie „schön das es Dich gibt“ und das kann ich jedem Menschen sagen, den ich treffe, denn jeder Mensch ist ein Teil von uns. Sie können sich zum Beispiel jeden Morgen bewusst machen, wofür Sie in Ihrem Leben dankbar sind, das können auch die Menschen sein, die Sie auf Ihrem Weg begleiten, das Sie so sein können, wie Sie sind und das Sie gesund und munter sind. Oder Sie sagen ganz bewusst allen Menschen, die Ihnen wichtig sind, wofür Sie Ihnen dankbar sind, das ist auch ein wunderbares Zeichen von Wertschätzung.
Es gibt eben Dinge, die nicht mit Geld zu kaufen sind und das ist gut so, die Gesundheit und die Werte im Leben sind ein Geschenk.

4. Erholung

Sie tritt ein, wenn Sie einen Moment auf PAUSE drücken und sich erlauben, mal zur Ruhe zu kommen. Das Leben geht weiter, auch wenn Sie mal kurz Rast machen. Genießen Sie einfache Dinge wie den Morgentau, den Sonnenaufgang oder frische Luft. Lassen Sie mal die Zügel los und geben sich der Freiheit hin, die Gedanken ordnen sich dann wie von selbst. Wenn Sie Erholung verschenken, gönnen Sie einem Menschen genau diesen Moment und nehmen ihn aus seiner Tretmühle, damit er sich entspannen kann. Das kann ungestörter Moment mit einem Tee vor dem Kamin sein oder ein Augenblick allein auf den See zu schauen und die Gedanken treiben lassen. Diese Erholung können Sie natürlich auch sich selbst schenken und zwar jederzeit. Es ist ein Genuss, der sich jederzeit wiederholen lässt und damit ein wundervolles Geschenk zu jeder Zeit, das auch die Sinne wieder zurechtrückt.

5. Liebe

Es gibt unendlich viele Beschreibungen für Liebe, denn sie ist alles. Wenn Sie Liebe schenken, dann kann das Wärme und Harmonie durch eine Umarmung sein. Wenn niemand in der Nähe ist, dürfen Sie sich gern auch mal selbst umarmen, das tut auch gut. Sie können Zuneigung und Freundschaft schenken, indem Sie Liebe geben ohne dafür etwas zu erwarten, ohne eine Bedingung, die daran geknüpft ist. Dann ist es die Liebe aus dem Herzen. Sie zeigen auch Liebe, wenn Sie Ihr gegenüber mit Respekt und Achtung behandeln, Sie drücken damit aus das zwischen Ihnen eine Verbindung besteht, die keine weiteren Worte bedarf. Wenn Sie Liebe verschenken, so kommt diese Liebe zu Ihnen zurück und damit beschenken Sie sich im Grunde jedes Mal selbst, wenn Sie etwas liebevolles für einen anderen Menschen tun. Das tolle daran ist, der Nachschub ist grenzenlos und macht die Liebe damit zum ultimativen Geschenk wie durch eine ewige Quelle, die niemals versiegt. Das kann das „Ich hab Dich lieb Mama“ oder das „Ich liebe Dich“ sein, aber auch einfach die Geste, mit Liebe den Tisch zu decken oder dem Partner einen Gefallen zu tun. Es wird Ihnen gefallen.

Ich wünsche Ihnen viele Geschenke – und das nicht nur zu Weihnachten!

Bildnachweis: © Fotolia, Drobot Dean #128479528

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.







close

JETZT GRATIS E-BOOK SICHERN!


Die 5 schlimmsten Denkfehler über Geld

Tragen Sie jetzt Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen sofort Ihr GRATIS E-Book zu.

Bevor Sie sich hier anmelden, lesen Sie bitte diese wichtigen Informationen zum Datenschutz und zur DSGVO. Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur 1 Klick wieder aus unserem System löschen.