Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare und ONLINE-COACHING

1. ALLGEMEINES

(1) Die nachstehenden Allgemeinen Vertragsbedingungen für Seminare der NUMMOS LIFE GMBH, Hamburg („NUMMOS LIFE“) gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennt NUMMOS LIFE nicht an. Soweit Seminare oder Online-Coaching über einer Reseller von NUMMOS LIFE, über den die Seminare oder Online-Coaching von NUMMOS LIFE in dessen Namen und auf dessen Rechnung gebucht werden, gelten die Geschäftsbedingungen des Resellers.  

(2) „Unternehmer“ im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts mit NUMMOS LIFE in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§14 BGB).

(3)  „Verbraucher“ im Sinne dieser AGB ist derjenige Kunde, der mit NUMMOS LIFE ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder seinem gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

(4) „Fernabsatzverträge“ sind Verträge über die Lieferung von Waren oder über die Erbringung von Dienstleistungen, die zwischen NUMMOS LIFE und einem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden.

2. ANMELDUNG, VERTRAGSSCHLUSS

(1) Das Seminar-Angebot auf den Internetseiten oder sonstigen Medien der NUMMOS LIFE stellt kein verbindliches Angebot dar. Die Anmeldung zu den Seminaren kann über die Website sowie telefonisch, schriftlich, per Fax oder per E-Mail erfolgen. Durch die Anmeldung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Teilnahme an dem Seminar ab.

(2) Die Teilnehmerzahl für Seminare ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei darüber hinausgehenden Anmeldungen bemüht sich NUMMOS LIFE, dem Kunden einen Alternativtermin anzubieten.

(3) NUMMOS LIFE informiert den Kunden mittels E-Mail, Fax oder Telefon über die eingegangene Buchung, welche jedoch noch keine verbindliche Annahme darstellt.

(4) Der Vertrag mit NUMMOS LIFE kommt zustande, wenn NUMMOS LIFE die Anmeldung ausdrücklich annimmt und schriftlich per Brief, Fax oder per E-Mail innerhalb von drei Tagen bestätigt.

(5) Soweit von NUMMOS LIFE angeboten, kann der Kunde eine verbindliche Reservierung für ein Seminar vornehmen. Innerhalb des angegebenen Reservierungszeitraums kann der NUMMOS LIFE oder der Kunde die Reservierung kostenfrei stornieren. Nach Ablauf des Reservierungszeitraums ohne Stornierung einer Partei wird NUMMOS LIFE die Anmeldung als verbindlich annehmen. Das Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher bei Fernabsatzgeschäften bleibt unberührt.  

3. PREISE, FÄLLIGKEIT, ZAHLUNGEN

(1) Nach der von NUMMOS LIFE bestätigten Anmeldung erhält der Kunde eine Rechnung über die Teilnahmegebühr. Mit Erhalt der Rechnung wird der Rechnungsbetrag fällig und innerhalb von einer Woche, spätestens jedoch bis zum ersten Veranstaltungstag auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

(2) Abweichend von Absatz (1) kann eine Anzahlung eines Teilbetrages der Seminargebühr nach verbindlicher Anmeldung vereinbart werden. In diesem Fall ist der Restbetrag nach Ablauf der Frist zur kostenlosen Stornierung gemäß Ziffer 4 fällig und zahlbar.    

(3) Bei nicht rechtzeitiger Zahlung fälliger Beträge behält sich NUMMOS LIFE das Recht vor, den Kunden nicht teilnehmen zu lassen. Die Pflicht des Kunden zur Zahlung der fälligen Seminarkosten bleibt hiervon unberührt.

(4) Bietet NUMMOS LIFE das Seminar zu Sonderkonditionen an, gelten die jeweils vereinbarten Nachlässe.

(5) Der Kunde kann per Überweisung, per Paypal oder durch Erteilung einer Einzugsermächtigung zahlen.  

(6) Die genannten Seminarpreise umfassen die Seminargebühren, Seminarunterlagen, Pausenerfrischungen und eine mittägliche Mahlzeit sowie – soweit ausdrücklich für das Seminar als im angegeben Preis inbegriffen angegeben – die Unterkunft. Ist die Unterkunft nicht im Seminarpreis inbegriffen, ist der Kunde für die Unterkunft selbst verantwortlich. Für An- und Abreise hat der Kunde in jedem Fall selbst zu sorgen. Auf Ausnahmen zu dieser Regelung wird im Angebotstext des jeweiligen Seminars gesondert hingewiesen.

4. STORNIERUNG, ABMELDUNG, VERLEGUNG

(1) Ist der Kunde kein Verbraucher oder ist die Widerrufsfrist für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen abgelaufen, gelten die folgenden Bestimmungen für die Stornierung.

(2) Abmeldungen müssen stets schriftlich oder in Textform (E-Mail) erfolgen. Meldet sich der Kunde bis zu 6Wochen vor Seminarbeginn ab („Stornierungsfrist“), wird ihm die Seminargebühr nicht in Rechnung gestellt bzw. bereits gezahlte Seminargebühren bzw. Anzahlungen erstattet. Maßgeblicher Zeitpunkt ist der Eingang der Abmeldung bei der NUMMOS LIFE. Bei einer späteren Abmeldung nach Ablauf der Stornierungsfrist hat der Kunde 80 % der Seminarkosten zu tragen. Der Kunde ist jedoch berechtigt, ohne Aufpreis einen Ersatzteilnehmer zu stellen. Der Kunde ist berechtigt, einen geringeren Schaden, geringere Aufwendungen oder Wertminderung nachzuweisen. Eine Erstattung für eine sonstige unterbliebene oder nicht vollständigeTeilnahme des Kunden ohne Abmeldung an dem gebuchten Seminar erfolgt nicht. Im Einzelfall kann für ein Seminar eine abweichende Stornierungsfrist geregelt werden.

(3) Der NUMMOS LIFE ist berechtigt, Veranstaltungen räumlich zu verlegen und/oder bei Vorliegen wichtiger Gründe, einen anderen Termin ersatzweise zu benennen.

(4) Aus wichtigem Grund – u.a. bei Erkrankungen des bzw. der Referenten – kann NUMMOS LIFE das Seminar gegen volle Erstattung bereits gezahlter Vergütungen abgesagt werden. Bei Nichterreichen der für das jeweilige Seminar festgelegten Mindestteilnehmerzahl kann das Seminar von NUMMOS LIFE bis 6 Wochen vor dem Seminartermin gegen volle Erstattung bereits gezahlter Seminargebühren abgesagt werden. Weitergehende Ansprüche des Kunden bestehen nicht.

5. WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER

Wenn der Kunde Verbraucher ist und die Vereinbarung mit NUMMOS LIFE über die Teilnahme an einem Seminar ein Fernabsatzvertrag ist, hat er folgendes Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (NUMMOS LIFE GmbH, Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg, Fax: 040 – 800084900; E-Mail: INFO@ANDREAS-ENRICO-BRELL.COM) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. einem mit der Post versandten Brief, einem Telefax oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

6. GEWÄHRLEISTUNG, HAFTUNG

(1) Die Leistungen und Inhalte von NUMMOS LIFE dienen dazu, dem Kunden hinsichtlich des besseren praktischen und gedanklichen Umgangs mit Geld zu unterstützen. NUMMOS LIFE gewährleistet jedoch nicht den Erfolg ihrer Leistungen.    

(2) Dem Kunden stehen im Übrigen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

(3) Im Übrigen haftet NUMMOS LIFE bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung von Körper, Leben und Gesundheit und bei Verstößen gegen das Produkthaftungsgesetz unbeschränkt. Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haftet NUMMOS LIFE nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden (wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die der Kunde vertrauen darf).

(4) Soweit die Haftung der NUMMOS LIFE ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für ihre Organe, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

7. VERTRAGSSPRACHE, VERHALTENSKODIZES, ANWENDBARES RECHT

(1) Vertragssprache ist deutsch. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

(2) Speziellen Verhaltenskodizes unterliegt NUMMOS LIFE nicht.

(3) Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingende verbraucherschutzrechtliche Vorschriften die Anwendung eines anderen Rechtes bedingen.

(4) Verantwortlich für den Inhalt des Service: NUMMOS LIFE GmbH, Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg, vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Enrico Brell; Amtsgericht Hamburg HRB 137937; Telefon: 040800084506; Fax: 040 800084900; E-Mail: info@andreas-enrico-brell.com; Steuernummer: 48/747/04704

ANHANG

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

An: NUMMOS LIFE GmbH, Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg, Fax: 040 – 800084900; E-Mail: info@andreas-enrico-brell.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*):

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s)

 

Ort, Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Andreas Enrico Brell hat 4,78 von 5 Sterne | 9 Bewertungen auf ProvenExpert.com